Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des FRI behandeln rechtspolitisch aktuell debattierte Themen, neueste Forschungsergebnisse und Entwicklungen der Rechtspraxis aus einer kritischen Geschlechterperspektive. Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis, aus der Schweiz und aus dem Ausland, kommen zu Wort und miteinander ins Gespräch.

September 2020


FRI-Lesekreis : Feministische und queere Rechtskritik

24. September 2020 - 9. Dezember 2020, 18h30 - 20h00

Université de Fribourg, salle D230 au PER21



September 2021


Frauen*wahlrecht und Demokratie: Mechanismen des (Un)Rechts

9. – 10. September 2021

Universität Freiburg