Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des FRI behandeln rechtspolitisch aktuell debattierte Themen, neueste Forschungsergebnisse und Entwicklungen der Rechtspraxis aus einer kritischen Geschlechterperspektive. Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis, aus der Schweiz und aus dem Ausland, kommen zu Wort und miteinander ins Gespräch.

Februar 2019


Soirée non-binaire

Freitag, 15. Februar 2019, 20.30

Fri-son, Route de la Fonderie 13, 1700 Fribourg



Recht in Bewegung: Konferenz für Gender Law 2019

14. – 16. Februar 2019

Universität Freiburg, Auditorium Deiss, Boulevard de Pérolles 90 - Gebäude 21/22