Herzlich Willkommen beim FRI

Das FRI fördert die feministische Rechtswissenschaft und Gender Law



Newsletter FRI 2021#4

Liebe Leser*innen Gleichstellung: Zwei Jubiläen und zukunftsgerichtete Diskussionen

50 Jahre politische Rechte für Schweizerinnen
Bereits im Jahre 2019 nahm das FRI das diesjährige Jubiläum der politischen Rechte der Schweizerinnen vorweg. Das FRI beauftragte damals Prof. Brigitte Studer (Historikerin) und Prof. Judith Wyttenbach (Juristin) mit der Durchführung einer interdisziplinären, historisch-juristischen Studie zur Geschichte des...



FRI-Lesekreis: Feministische und queere Rechtskritik 2021

29. September 2021 - 7. Dezember 2021, 18h30 - 20h00

Der interdisziplinäre FRI-Lesekreis steht allen Interessierten offen

Université de Fribourg, BQC 13 2.412 ou/oder via Zoom

Mercredi / Mittwoch, 29.09.2021
De 1792 à 2021, quelles différences dans les revendications pour lesdroits des femmes ?
Texte : Mary Wollstonecraft, Des effets néfastes qui procèdent des distinctions contre nature établies au sein de la société ? Mardi / Dienstag, 19.10.2021
Feminist Resistance and Rights: Sexual Harassment and #metoo
Text: Hilkje C Hänel, #MeToo and testimonial injustice: An...