Herzlich Willkommen beim FRI

Das FRI fördert die feministische Rechtswissenschaft und Gender Law



Jahresversammlung FRI 2020

2. Mai 2020, 11.00-12.00 h

Mitgliederversammlung

digital - genauere Angaben folgen

Der Groupe Moteur möchte Sie herzlich zur diesjährigen Jahresversammlung des Vereins FRI - Schweizerisches Institut für feministische Rechtswissenschaft und Gender Law am Samstag 2. Mai, 11.00-12.00 Uhr einladen. Die Versammlung wird dieses Jahr aufgrund der durch das Corona-Virus verursachten besonderen Umstände ausnahmsweise digital stattfinden. Genauere Angaben dazu werden Sie zusammen mit der Einladung und der Traktandenliste erhalten. Bis dahin wünschen wir...



Newsletter 2020#1 - Editorial

Am 9. Februar 2020 wurde die Erweiterung der Antirassismusstrafnorm mit überwältigender Mehrheit angenommen. Die Ja-Kampagne insbesondere der Lesben- und Schwulenorganisationen, die auf den Schutz vor Diskriminierung fokussierte, führte dazu, dass über 60% eine Ausweitung der Strafbarkeit von Hatespeech bezüglich der sexuellen Orientierung guthiessen. Der Abstimmungssonntag war eine Erleichterung; jedenfalls dann, wenn wir ihn als Ausdruck eines gesellschaftlichen...



Konferenz für Gender Law 2021 - STD

9. – 11. September 2021

Konferenz für Gender Law 2021

Universität Freiburg

Das FRI führt vom 9. – 11. September 2021 die ‘Konferenz für Gender Law 2021’ an der Universität Freiburg zum Thema ‘Frauenrechte’ durch - SAVE THE DATE



Freiburger Lesekreis zur feministischen Rechtskritik 2020

5. März 2020 - 4. Juni 2020

Der FRI-Lesekreis ist interdisziplinär und für alle offen

Beauregard, BQC 2.525 18h30 - 20h00

Jeudi 05.03.20 Intersectionnalité : un outil pour mettre à jour les discriminations croisées
Texte: Kimberlé Williams Crenshaw, Mapping the Margins / Cartographies des marges Jeudi 02.04.20 Le consentement : une contractualisation des relations amoureuses ou sexuelles?
Texte: Diane Roman, Cinquante nuances de droit : le « mummy porn » et l’analyse féministe du droit Jeudi 07.05.20 Droit de mutiler : la violence exercée...



Newsletter abonnieren - Preise

Um die inhaltliche und formelle Qualität des Newsletter Gender Law, der viermal im Jahr erscheint, beibehalten und weiter entwickeln zu können, benötigen wir Ihre/Eure Unterstützung. Ausser für Studierende kostet das Abonnement deshalb jährlich CHF 50.00/€ 45.00. Besten Dank!
Für FRI-Mitglieder ist das Abonnement im Jahresbeitrag inbegriffen. In order to keep and develop the quality of the Newsletter Gender Law, we need your support. This is why the...



Mitgliedschaft und Spenden

Sie können das FRI Institut für Feministische Rechtswissenschaft und Gender Law mit einer Mitgliedschaft im Verein FRI oder einer Spende an die FRI Stiftung unterstützen: Mitgliedschaft im Verein FRI Werden Sie Mitglied des Vereins FRI. Damit unterstützen Sie das Institut für feministische Rechtswissenschaft und Gender Law mit einem jährlichen Beitrag. Sie erhalten regelmässige Informationen über aktuelle Veranstaltungen, Publikationen und Projekte und...